25 Jahre bei Möbelkreis: Ralf Butterweck und Ralf Paegert geehrt

Foto: Ralf Butterweck, Susanne Butterweck, Geschäftsführer Fritz Klug, Ralf Paegert, Heike Paegert und Fred Heckmann (von links).

Im Möbelkreis gab´s wieder einen Grund zum Feiern:

Ralf Butterweck und Ralf Paegert starteten vor 25 Jahren in einem Möbelkreis-Team, das damals rund 25 Mitarbeiter umfasste, das sich inzwischen verdreifacht hat. Geschäftsführer Fritz Klug hatte zu Ehren der beiden Jubilare zu einer Betriebsfeier eingeladen. Dabei gab er einen Einblick auf das Wirken der Jubilare im vergangenen Vierteljahrhundert. Daten, Fakten, Zahlen, aber auch das ein oder andere Ereignis drückten Hochachtung für Erreichtes aus und regten auch zum Nachdenken und/oder Schmunzeln an.

Ralf Butterwecks Tätigkeitsfeld erstreckte sich zunächst auf die Warenauslieferung mit Schwerpunkt Küchen- und Hotelzimmer-Montage. Als Vorbild an Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und ausgestattet mit großem handwerklichen Geschick sowie einer gehörigen Portion Kreativität qualifizierte er sich später und auch heute noch als gefragten Kundendienst-Spezialisten.

Ralf Paegert verstärkte von Beginn seiner beruflichen Tätigkeit im Möbelkreis an das Verkaufsteam. Er erwarb ein allumfassendes Wissen in sämtlichen Warengruppen und ist mittlerweile als Verkaufsleiter tätig. „Dieses Fachwissen möge er bitte auch zukünftig an die derzeitigen und kommenden Auszubildenden weitergeben, um allzeit gerüstet zu sein“, so Geschäftsführer Fritz Klug. 

Zur Erinnerung an die 25-jährigen Arbeitsjubiläen überreichte Klug Urkunden der Industrie- und Handelskammer Kassel sowie Präsente des Betriebes. Klug überbrachte neben der Gratulation den Wunsch von Beirat und Geschäftsführung: „Beide Jubilare mögen weiterhin allen anderen Kollegen eine Vorbild in Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude sein und uns hoffentlich bei bester Gesundheit und Zufriedenheit bis zum Eintritt ins Rentnerdasein erhalten bleiben!“

Abschließend stellte Klug fest: „Dass die Mitarbeiter so lange und gerne für uns arbeiten, bestätigt uns. Wir pflegen eine bewährte Unternehmenskultur, in der jeder einzelne Mitarbeiter zählt. Unser Haus zeichnet ein arbeitnehmerfreundliches, familiäres Betriebsklima aus, das motiviert, Freude an der Arbeit bringt – und zu einem freundlichen, kollegialen und leistungsorientierten Miteinander führt. Das gute Betriebsklima spüren auch unsere Kunden, die uns das immer wieder begeistert bestätigen!“

Also: Ein weiterer Grund zum Feiern!