Ergonomischer Style in der Häckerküche 72.7800 in atin Lack Hochglanz und Okobo cafebraun Nachbildung

Artikel-Nr. 665200070-2
19.998,00 €*
inkl. MwSt. zzgl.Versandkosten

Downdraft Haube von Miele;schicke Ergonomieakzente;Küchen-Einbauleuchten Energie-Effizienzklasse (Skala A bis G);ohne Dekoration;Stellfläche ca. 600 x 466 cm

Ergonomischer Style in der Häckerküche 72.7800 in atin Lack Hochglanz und Okobo cafebraun Nachbildung
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Ergonomie in der Häckerküche 72.7800

    Hier wird Ergonomie groß geschrieben. Die Häckerküche 72.7800 begeistert mit einer tollen Kücheneinteilung für groß und klein, in Kombination mit einer herrlichen Farbkombination in Satin Lack Hochglanz und Okobo cafebraun Nachbildung.

    • offene Wohnküche
    • moderne Downdrafthaube von Miele
    • hocheingebauter Backofen, Kompakt Backofen und Wärmeschublade
    • Schiebetür im Oberschrank
    • inkl. Spüle und Armatur

    Die Kochinsel ist in Satin Lack Hochglanz und die Panellrückwände in Okobo cafebraun Nachbildung ausgestattet.

    Durch die ergonomische Einteilung kann sich jede Person, ganz egal wie groß oder wie klein man ist, sehr schnell zurechtfinden und seine Kocherlebnisse freien Lauf lassen.

    Das wohnliche Ambiente wird durch das Zusammenspiel von tollen Frontfarben, Ergonomie und offener Wohnküchen in jedem Zuhause zum echten Hingucker.

  • Produktdetails

    Ergonomischer Style in der Häckerküche 72.7800 in atin Lack Hochglanz und Okobo cafebraun Nachbildung

    Stellfläche ca. 600 x 466 cm

    Inklusive Markengeräten von Miele:

    Backofen H2860BOBSW, Energie-Effizienzklasse A+ (Skala von A+++ bis D)

    Glaskeramikkochfeld KM7689FL

    Downdrafthaube DA6890, Energie-Effizienzklasse C (Skala von A+++ bis D)

    Kühlschrank K34243IF, Energie-Effizienzklasse E (Skala von A bis G)

    ohne Dekoration.

    Lieferzustand:

    • teilmontiert, Restmontage erforderlich


      Abweichungen in Struktur, Farbe sowie bzgl. der Maßdaten bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien (etwa Massivhölzer, Furniere, Natursteinplatten, Leder, textile Produkte) liegen und handelsüblich sind. Gerade die Verarbeitung und Bearbeitung von Naturprodukten kann es mit sich bringen, dass aus diesen Produkten hergestellte Möbelstücke nicht in jedem Fall eine völlig gleiche Beschaffenheit aufweisen.

    • Pflege­hinweise

      Küchenpflege

      Hier gibt es für die unterschiedlichen Materialien, Oberflächen und Elektrogeräte auch unterschiedliche Reinigungs- und Pflegehinweise. Deshalb grundsätzlich immer zuerst die Hinweise des Herstellers beachten. Ansonsten gelten natürlich auch für Küchenmöbel die allgemeinen Sorgfaltspflichten und eine regelmäßige
      Unterhaltspflege.

       
      Als allgemeine Hinweise gelten, dass bei Verunreinigungen sofort gehandelt werden muss. Je länger Flecken auf den Materialien verweilen, desto schwieriger sind sie hinterher zu entfernen. Das gilt bei Oberflächen vor allen Dingen um Ränder von Flüssigkeiten, z. B. Alkohol, säurehaltige Getränke (Obstsäfte) und Speisereste. Nachdem Sie die Herstellerhinweise beachtet haben, können Sie bei fetthaltigen Flecken mit einem feuchten (nicht nassen), lauwarmen, sauberen, waschbaren Tuch und etwas verdünnter Naturseife oder Feinwaschmittel kaum etwas verkehrt machen. Bei eiweißhaltigen Flecken, z. B. Blut, etc. nehmen Sie eiskaltes Wasser. Auf die Verwendung von scharfen Flüssigreinigern, sowie schleifenden oder scheuernden Reinigungsmitteln sollte verzichtet werden. Reiniger auf Nitrobasis sind zur Reinigung nicht geeignet. Keine Mikrofasertücher verwenden oder nur bei Angaben des Herstellers, sonst kann es je nach Oberflächenstruktur, zu Schäden an den Fronten kommen.

    Zuletzt angesehene Produkte